postheadericon WDR-Tür-Öffner-Tag unterstützt Feuerwehr bei der Nachwuchsgewinnung

Nach dem großen Erfolg der letzten beiden Jahre war sehr schnell klar, dass sich der Löschzug  Wilnsdorf auch am 03.10.2018 wieder am deutschlandweiten WDR-Tür-Öffner-Tag beteiligen würde. In diesem Jahr war die Resonanz noch größer wie die Jahre zuvor.

Im Vorfeld lagen bereits mehrere hundert Online-Anmeldungen vor. Bereits vor dem offiziellen Veranstaltungsbeginn standen viele Besucherinnen und Besucher vor den Toren und warteten darauf, dass diese sich öffneten. So blieb es nicht aus, dass an den unterschiedlichen Mit-Mach-Stationen der Feuerwehr-Rallye etwas länger angestanden werden musste. 

Auch die in der letzten Woche in Wilden gegründete erste Kinderfeuerwehr in der Gemeinde Wilnsdorf war mit einem Infostand vor Ort. Während die Kinder nach und nach die Fahrzeuge und deren Gerätschaften erkundeten und selbst ein kleines Feuer löschen durften, bot sich den Erwachsenen die Möglichkeit, mit den anwesenden Einsatzkräften ins Gespräch zu kommen und Wissenswertes über die Strukturen und die Arbeit der/ihrer Feuerwehr zu erfahren. 

Auch Bürgermeisterin Christa Schuppler und Christian Rogalski, als Leiter der Feuerwehr Wilnsdorf, schauten vorbei und freuten sich über den sehr guten Besuch dieser Veranstaltung. 

Gut möglich, dass der WDR auch im kommenden Jahr wieder den Tür-Öffner-Tag anbietet. Interessierte sollten sich den 03.Oktober schon einmal im Kalender vormerken.

 Text: Rüdiger Boller
Fotos: Löschzug Wilnsdorf
 

 

Katharina

 

Katharina