postheadericon Rudersdorfer Feuerwehr als Außerschulischer Lernort

Unter dem Motto „Lernen mal ganz anders" konnten am 19. Mai 2014 die Fünftklässler der Wilnsdorfer Hauptschule eine komplette Woche mit vollkommen neuen Lernerfahrungen erleben.
Die Projektwoche wurde durch die Koordinatorin Anja Mertens vom Kreisjugendring Siegen-Wittgenstein initiiert und tatkräftig durch die Schulsozialarbeiterin der Gemeinde Wilnsdorf Lisa Buchmann und der Lehrkraft Frau Julia Bührdel unterstützt.
In den vorherigen Monaten kontaktierte man Wilnsdorfer Vereine und öffentliche Einrichtungen um gemeinsam eine Woche des Außerschulischen Lernens zu gestalten. Dort sollten die Aktivitäten des jeweiligen Vereins/Einrichtung vorgestellt und den Schülern vermittelt werden.
Die Löschgruppe Rudersdorf hatte sich den Beginn des Projektes am Montag, den 19. Mai 2014 gesichert. Hierbei wurden u.a. die Fahrzeuge der Löschgruppe und deren Ausrüstung vorgestellt. Die Kinder konnten durch Hilfestellung von zwei Kameraden, einen Löschangriff mittels eines Hohlstrahlrohres vornehmen. Zahlreiche Fragen der Kinder wurden in den gemeinsamen Pausen gerne beantwortet, insgesamt ein sehr gelungener und lehrreicher Nachmittag.
Nicht zuletzt, da freundlicherweise die Drehleiter des Löschzuges Wilnsdorf zu Besuch kam und jeder der es sich zutraute konnte einmal „hoch hinaus".
An dieser Stelle herzlichen Dank allen beteiligten Kameraden der Löschgruppe Rudersdorf und besonderen Dank an die Kameraden Rainer Wick und Karsten Blecher vom Löschzug Wilnsdorf.

Text: Jessica Strauß
Fotos: Kreisjugendring Siegen-Wittgenstein