postheadericon Verkehrsunfall, Flammersbach, Richtung Siegen, Abzweig Flammersbach (11.09.2010)

Ein 38-jähriger Taxifahrer, der sich auf einer Leerfahrt befand, prallte gegen eine Betonmauer und wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste er mittels Crashrettung aus seinem Fahrzeug befreit und schnellstens einem Krankenhaus zugeführt werden, wo er kurze Zeit später verstarb.

Im Einsatz waren neben der Löschgruppe Flammersbach die Löschzüge Wilnsdorf und Kaan-Marienborn sowie der GW- Absicherung der Löschgruppe Wilden.

Text: Rüdiger Boller
Foto:
Jörg Büdenbender (Blaulichtreport Südwestfalen)

2010_09_11